mediengruppe oberfranken

mediengruppe oberfranken Logo

Die Mediengruppe Oberfranken ist seit dem Jahr 2017 ein begeisterter i-gb-Partner und durften die bisherige Entwicklung von i-gb miterleben. Das Gesundheitsangebot von i-gb ist unschlagbar vielfältig und ist für viele unserer Mitarbeiter*innen ein fester Bestandteil geworden, um sich fit zu halten. Besonders beliebt ist die Möglichkeit, sich sein privates Ausdauertraining anrechnen zu lassen. Das neue Optionspartner-System bietet nun für unsere deutschlandweiten Firmenstandorte ein umfassendes Angebot, von dem all unsere Mitarbeiter*innen profitieren können.
Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Mediengruppe Oberfranken

Landratsamt Würzburg

Landratsamt Würzburg Logo

„Das Landratsamt Würzburg hat im September 2018 die i-gb Card eingeführt. Bis dato haben wir über unseren Arbeitskreis Gesundheit schon einige Kurse zur Prävention, z. B. Rückenschule, Yoga und eine bewegte Mittagspause, angeboten. Damit konnten wir immer nur einen Bruchteil unserer Belegschaft erreichen und oft waren es auch immer die gleichen Teilnehmer! Mit dem Angebot von i-gb haben wir inzwischen die Hälfe aller unserer Mitarbeiter in Bewegung gebracht. Besonders unsere neuen Mitarbeiter sind begeistert – es ist wahrscheinlich sogar ein weicher Faktor, der die Attraktivität des Landratsamts als Arbeitgeber erhöht.“
Suzanne Klug, Personalratsvorsitzende

BRK Kronach

BRK Kronach Logo

„In Zeiten zunehmender Arbeitsdichte und Arbeitsbelastung möchten wir unsere Mitarbeiter bei deren Gesunderhaltung unterstützen. Über die i-gb haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, sehr flexibel und vielfältig aktiv zu werden. Die Einführung der i-gb Card ist für uns eine lohnende Investition in die Zukunft.“
Roland Beierwaltes, Geschäftsführer

Rauschert

Rauschert Logo

„Gerade bei uns in der Industrie ist die Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter eine große Herausforderung. Für unsere Mitarbeiter möchten wir Angebote schaffen, die einfach, vielfältig und wohnortnah genutzt werden können. Mit dem Gesundheitsnetz der i-gb haben wir hier eine sehr gute Lösung gefunden. Die i-gb Card bietet eine sehr große Vielfalt. Unsere Mitarbeiter nutzen die i-gb Card bereits seit über 4 Jahren mit großer Begeisterung. Gerade auch bei dem wichtigen Thema der Fachkräftegewinnung und -bindung wird unser gutes Image als Arbeitgebermarke weiter gestärkt.“
Angelika Stubrach, Personalleiterin

VR Bank Bayreuth Hof eG

VR Bank Bayreuth-Hof eG Logo

„Sport, Entspannung und Ernährung stellen die wesentlichen Hebel für unser Gesundheitsmanagement dar. Das Gesundheitsangebot der i-gb ist so breit gefächert, dass sowohl Einsteiger als auch Erfahrene bedarfsgerechte Angebote finden. Das i-gb Gesundheitsnetz hat in allen für uns relevanten Regionen attraktive Partner zu bieten. Dies ist für uns besonders wichtig, da unsere Standorte über mehrere Landkreise verteilt sind. Durch die permanente und flexible Erweiterung des i-gb Angebots gibt es auch in Zeiten mit Corona-bedingten Einschränkungen jede Menge Möglichkeiten für unsere MitarbeiterInnen, um die eigene Gesundheit aktiv zu fördern.“
Timo Hoffmann, Bereichsleiter Vorstandsstab/Personal

Steuerkanzlei Welsch

Steuerkanzlei Welsch Logo

Das i-gb Konzept zeichnet sich vor allem durch die Breite des Angebots aus. So kann jede*r Mitarbeiter*in das Konzept nach den eigenen Vorlieben nutzen, egal ob er*sie gerne im Fitnessstudio trainiert, in die Therme geht oder lieber im Privaten sportlich aktiv wird. Auch die digitalen Nutzungsmöglichkeiten erwiesen sich vor allem während des Lockdowns als sehr wertvoll. Zudem hat i-gb in Sachen Service überzeugt. Für jedes Anliegen oder jede Frage steht unkompliziert ein*e Ansprechpartner*in zur Verfügung!

Stefan Welsch, Steuerberater

Bezirk Oberfranken

Bezirk Oberfranken Logo

„Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns ein wichtiges Anliegen. Bei der Vielfalt der i-gb-Card haben alle Beschäftigten die Möglichkeit, ein für sie individuell passendes Gesundheitsangebot in Anspruch zu nehmen.
Die i-gb-Card wurde von unseren Mitarbeitern von Anfang an gut angenommen. Auch während der Corona-Krise ist i-gb ein verlässlicher Partner. Unsere Arbeitgeberattraktivität konnten wir durch die Einführung der i-gb-Card spürbar weiter steigern.“
Henry Schramm, Bezirkstagspräsident

Sparkasse im Landkreis Cham

Sparkasse Cham Logo

Als Sparkasse haben wir schon viel für die Gesundheit unserer Mitarbeiter initiiert. Mit dem Angebot von i-gb sind wir in eine neue Dimension vorgestoßen. Wir sind begeistert. Denn es ist genau das emotionale Instrument der Eigenmotivation, wie wir es uns vorstellen.
Franz Wittmann, Vorstandsvorsitzender

Caritas Alzenau

Caritas Logo

„Die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter ist uns ein großes Anliegen. Mit der i-gb – Card haben die Mitarbeiter die Möglichkeit individuell und flexibel etwas für ihre eigene Gesundheit zu tun. Das Angebot mit dem Ausdauertraining wird in unserer Einrichtung sehr oft genutzt, da wegen Corona einige Angebote im Bereich Gesunderhaltung zeitweise nicht zur Verfügung standen.”
Monika Jansen, Einrichtungsleitung

Handwerkskammer Unterfranken

Handwerkskammer Unterfranken Logo

„Das i-gb Gesundheitsnetz ermöglicht es uns, unsere Beschäftigten an allen Standorten, auch kleinen Außenstellen und wohnortnah, mit einem vielfältigen Gesundheitsangebot zu erreichen. Eine hohe Nutzung der i-gb Card durch unsere Beschäftigten bestätigt die Attraktivität des Angebots. Die Gesundheit unserer Beschäftigten in dieser flexiblen Form zu unterstützen, sehen wir auch als Instrument der Mitarbeiterbindung.“
Petra Ringelmann, Leitung Abteilung Personal