Mitglieder-Login

Vielfältiges Gesundheits-, Präventions- und Wellnessangebot nutzen

i-gb für Arbeitnehmer

Durch die Teilnahme am Programm der i-gb kann Ihr Arbeitgeber Ihnen ein vielfältiges Gesundheits-, Präventions- und Wellnessangebot zur Verfügung stellen. Sie als Arbeitnehmer können mit der i-gb Card vielfältige Leistungen aus verschiedenen Bereichen flexibel wahrnehmen, zum Beispiel:

Sie können frei nach Ihren Wünschen Präventions- und Gesundheitsdienstleister aus dem i-gb Gesundheitsnetz (siehe hier) wählen und deren Leistungen kombinieren.

Wünschen Sie sich einen weiteren Präventions- oder Gesundheitsdienstleister?

Schlagen Sie uns diesen doch gerne vor! Wir prüfen umgehend, ob der vorgeschlagene Anbieter unseren Qualitätskriterien entspricht und nehmen Kontakt mit ihm auf.

Durch Ihre Vorschläge stellen wir sicher, dass sich der Ausbau des Gesundheitsnetzes auch an Ihren Wünschen orientiert!


FAQ - Die wichtigsten Fragen und Antworten

Wie funktioniert das i-gb Gesundheitsnetz?

Ihr Arbeitgeber fördert Präventionsmaßnahmen, Entspannungsangebote und weitere gesundheitsfördernde bzw. -erhaltende Maßnahmen. Es erfolgt keine pauschale Förderung von Mitgliedschaften, sondern eine Förderung von tatsächlich absolvierten Aktivitäten.

Wie nehme ich Angebote war?

Sie gehen mit der i-gb Card und einem Lichtbildausweis zu einem unserer Präventionspartner und legen diese dem Personal vor. Vor dem ersten Besuch eines Fitnessstudios vereinbaren Sie dort bitte telefonisch einen Termin zur persönlichen Geräteeinweisung vor Ort. Die dortigen Mitarbeiter erklären Ihnen dann das Angebot und weisen Sie ein. Aus dem vielfältigen Angebot unserer Partner können Sie frei wählen und haben so verschiedene Kombinationsmöglichkeiten.

Welche Partner gibt es?

Wir haben ein breites Angebot an Anbietern aus verschiedenen Bereichen (Fitness- und Gesundheitsstudios, Bäder und Saunen, Physiotherapeuten usw.), das kontinuierlich erweitert wird. Die aktuellen Partner finden Sie in unserer Partner-Liste.

Entstehen für mich Kosten?

Ihr Arbeitgeber stellt Ihnen die i-gb Card kostenlos zur Verfügung. Viele der angebotenen Leistungen können Sie vor Ort kostenfrei mit der i-gb Card wahrnehmen.
Für besonders hochwertige Maßnahmen (z. B. Massage beim Physiotherapeuten) können die Anbieter Eigenanteile von Ihnen verlangen, die i-gb Card gewährt Ihnen dann also einen Rabatt. Der Anbieter wird Sie vor Ort darüber informieren. Auf diese Informationen können Sie auch online in der Partnerliste zugreifen.

Wie kann ich Leistungen bei einem Anbieter wahrnehmen, der noch nicht im i-gb Gesundheitsnetz ist?

Sollten Sie konkrete Partnerwünsche haben, würden wir uns freuen wenn Sie uns diese mitteilen. Gerne versuchen wir Ihren persönlichen Wünschen nachzukommen und den Anbieter in unser Netz aufzunehmen.

Bitte verwenden Sie für die Vorschläge unser Formular oder senden uns eine E-Mail an info@i-gb.de.